post-title St. Marienforum fertiggestellt und der Öffentlichkeit übergeben

St. Marienforum fertiggestellt und der Öffentlichkeit übergeben

St. Marienforum fertiggestellt und der Öffentlichkeit übergeben

St. Marienforum fertiggestellt und der Öffentlichkeit übergeben

Der Grundriss des ehemaligen Kirchenschiffes der Wismarer Marienkirche archäologisch untersucht und dokumentiert sowie neu gestaltet.

Entstanden ist damit ein neuer Platz der Begegnung in der Altstadt von Wismar. Auf dem Grundriss des ehemaligen Kirchenschiffes von St. Marien, das 1960 gesprengt worden war, ist für 1,1 Millionen Euro das neue St. Marienforum entstanden. Von der Investitionssumme kamen Millionen Euro aus Städtebaufördermitteln des Bundes. Am Montag wurde der Platz der Öffentlichkeit übergeben.

Durchgeführt wurden u. A. Archäologische Untersuchung des Innen- und umgebenen Außenraumes des ehemaligen Kirchenschiffs von St. Marien. Die Grundmauern des Kirchenschiffs wurden gesichert und aufgemauert, ebenso wie die Säulen und die Chorinsel. Barrierefreiheit im nördlichen Eingangsbereich sowie Sitzgelegenheiten mit Eichenholzabdeckungen hergestellt. Exemplarischen Befunden und Erläuterungen vor Ort machen die Stadtgeschichte an der Stelle nachvollziehbar und erlebbar. 

Einige Restarbeiten stehen in den nächsten Wochen noch aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.